ZERSPANUNGSMECHANIKER/IN EINSATZGEBIET DREHAUTOMATENSYSTEME in Kernen

Stellenbeschreibung

Was machen Zerspanungsmechaniker/innen überhaupt?Zerspanungsmechaniker/innen fertigen Werkstücke und Baugruppen meist aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit modernen CNC-Werkzeugmaschinen. Diese richten sie ein, überwachen den Fertigungsprozess und halten die Maschinen instand. Darüber hinaus planen und organisieren sie Arbeitsaufgaben und Bearbeitungsabläufe im Team und wirken am kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit.Was muss man mitbringen?


  • Mittlere Reife oder 2-jährige gewerblich technische Berufsfachschule
  • Teamgeist
  • Motivation und Engagement
  • Gute Noten in Mathematik, Physik und Chemie



Wie oft und wohin muss man in die Berufschule:

  • Alle 3 Wochen - 1 Woche lang Blockunterricht
  • Max-Eyth-Schule Stuttgart



Wie lange dauert die Ausbildung?

  • In der Regel 3 1/2 Jahre


Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es nach der Ausbildung?

  • Meister/in
  • Techniker/in
  • Technische/r Fachwirt/in
  • Technische/r Betriebswirt/in
  • Ingenieur/in


Infos unter:

Jacob GmbH Elektrotechnische Fabrik Gottlieb-Daimler-Str. 1171394 Kernenwww.jacob-gmbh.de/jobs-und-karriere/ausbildung

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Handwerk / Kunststoff- und Werkstofftechnik
Arbeitsort Gottlieb-Daimler-Str. 11, 71394 Kernen

Arbeitgeber

Jacob GmbH Elektrotechnische Fabrik

Kontakt für Bewerbung

Frau Nicole Leininger
Personalabteilung
Personalreferentin
Gottlieb-Daimler-Str. 11, 71394 Kernen nicole.leininger@jacob-gmbh.de
Telefon: 07151 4011-150
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.