Sozialpädagogische Fachkraft oder studierende Mitarbeiter*in für das Jugendcafé Hotspot in Schorndorf

Schorndorf
veröffentlicht

Sozialpädagogische Fachkraft oder studierende Mitarbeiter*in

ab sofort befristet bis 31.12.2025 in Teilzeit für das Jugendcafé Hotspot in Schorndorf

 

Die Stelle ist organisatorisch eingebunden in unseren Jugendmigrationsdienst in Schorndorf. Der Stellenumfang wird bis zum Ende der Projektlaufzeit jährlich um 5 % von 2022 = 40 % bis 2025 = 25 % angepasst.


Diese Aufgabe erwartet Sie

Sie beraten und begleiten fachlich ein Team von jungen Ehrenamtlichen, die mit hohem Engagement das Jugendcafé Hotspot in den Räumen des CVJM Schorndorf anbieten. Dieses freizeitpädagogische Angebot fördert die persönliche und soziale Entwicklung der Jugendlichen. Das Jugendcafé Hotspot ist ein Ort der Begegnung, in dem kirchliche und kommunale Jugendarbeit modellhaft zusammenarbeiten. Es arbeitet nach den Prinzipien der Jugendbeteiligung, Integration sowie Inklusion. Die Angebote sind auf die Interessen und Bedürfnisse der Nutzer*innen ausgerichtet und werden entsprechend flexibel gestaltet. Mit den projektbeteiligten Organisationen und Trägern sowie mit der Jugend Initiative Schorndorf (JIS) arbeiten Sie eng zusammen.

 

Das bringen Sie mit

  • Ein Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss. Die Stelle ist auch studienbegleitend für Studierende der Sozialpädagogik/Sozialarbeit geeignet
  • Sie wollen selbstverantwortlich arbeiten und sich auf Augenhöhe in das ehrenamtliche Team der Selbstverwaltung einbringen
  • Bei Bedarf sind Sie zeitlich flexibel
  • Sie arbeiten gerne mit jungen Menschen und haben Freude an der Kontakt- und Beziehungsarbeit
  • Eine hohe Kommunikationsfähigkeit, mit der Sie sich aktiv für die Belange der jungen Menschen einsetzen und konstruktiv mit den Projektbeteiligten zusammenarbeiten
  • Sie sind Mitglied einer christlichen Kirche und tragen unseren diakonischen Auftrag mit

 

So schätzen wir Ihre Arbeit

  • Verantwortungsvolle Aufgaben mit Freiraum für Ihre Ideen und Talente
  • Fachliche Fortbildungen
  • Vergütung nach TVÖD-VKA/KAO, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (ZVK), bezuschusstes VVS-Firmenticket, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Sehr gute Bedingungen, Familie und Beruf vereinbaren zu können – dafür steht das Prädikat familienbewusstes Unternehmen

 

Noch Fragen? Herr Gerhard Rall steht gerne zur Verfügung unter Telefon 07151 95919-111 oder g.rall@kdv-rmk.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - bevorzugt per E-Mail mit PDF-Anhang an:

 

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Gerhard Rall - Geschäftsführer

Heinrich-Küderli-Str. 61 - 71332 Waiblingen

bewerbung@kdv-rmk.de

 

www.kdv-rmk.de

Jetzt bewerben

Sozialpädagogische Fachkraft oder studierende Mitarbeiter*in für das Jugendcafé Hotspot in Schorndorf

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Rems-murr-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Betriebliche Aus- und Weiterbildung
Arbeitsort Arnoldstr. 5, 73614 Schorndorf

Arbeitgeber

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Kontakt für Bewerbung

Frau Nina Hofgräf

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits