Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d) in Waiblingen

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine/n


Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d)

oder Fachkräfte mit vergleichbarer Qualifikation für unser Projekt „Respekt-Coach“ in unserem Jugendmigrationsdienst.


Der dienstliche Umfang beträgt 50%, die Stelle ist vorerst bis 31.12.2021 befristet (Projektlaufzeit), eine Verlängerung wird angestrebt.


Mit diesem Programm unterstützen Sie Schülerinnen und Schüler beim Aufbau von Respekt und Toleranz und beim Abbau von Vorurteilen an Schulen. Schülerinnen und Schüler erfahren den Wert einer vielfältigen Gesellschaft und setzen sich in Gruppenangeboten mit unterschiedlichen Weltanschauungen und Lebensweisen auseinander und erlernen interkulturelle und interreligiöse Kompetenzen. Somit können langfristig ein gesundes Klassenklima und ein Zusammenhalt in den Schulen unterstützt werden.


Das Programm fördert die Zusammenarbeit und Vernetzung der Jugendmigrationsdienste mit den Trägern der politischen Bildung. Somit arbeiten Sie in diesem Projekt auch eng mit der Fachstelle DeRex - Demokratieförderung und Rechtsextremismusprävention des Landkreises zusammen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • ein Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik absolviert haben oder eine vergleichbare Qualifikation mitbringen,
  • selbstverantwortlich arbeiten wollen und trotzdem teamfähig sind,
  • eine hohe Kommunikationsfähigkeit besitzen und offen auf neue Herausforderungen zugehen,
  • gerne mit jungen Menschen arbeiten und Freude an der Kontakt- und Beziehungsarbeit haben,
  • auf eine gute Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern Wert legen,
  • mit uns gemeinsam das Projekt konzeptionell weiter entwickeln und evaluieren wollen, 
  • bereit sind, bei Bedarf flexibel zu arbeiten (teilweise auch abends) und
  • als Mitglied einer christlichen Kirche unseren diakonischen Auftrag mittragen.


Dafür bieten wir Ihnen eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten Team, Fortbildung und Supervision sowie eine Vergütung gem. TVÖD-VKA/KAO mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge (ZVK). Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Kiesewalter (Tel.: 07181/48296-0) gerne zur Verfügung.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an den Geschäftsführer des

Kreisdiakonieverbandes Rems-Murr-Kreis,

Herrn Gerhard Rall, Heinrich-Küderli-Str. 61, 71332 Waiblingen oder

an folgende E-Mailadresse: bewerbung@kdv-rmk.de

Jetzt bewerben

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über rems-murr-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Heinrich-Küderli-Straße 61, 71332 Waiblingen

Arbeitgeber

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Kontakt für Bewerbung

Frau Nina Hofgräf

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits