Sozialmedizinische/n Assistent/in, 100 %, für den Fachbereich Kinder- und Jugendgesundheit im Gesundheitsamt, die Stelle ist grundsätzlich teilbar, Kennziffer: 1/18/52 in Waiblingen

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum 1. März 2018 eine/einen

Sozialmedizinische/n Assistent/in, 100 %

für unseren Fachbereich Kinder- und Jugendgesundheit im Gesundheitsamt.


Die zu besetzende Stelle ist grundsätzlich teilbar.


Ihre Aufgaben bei uns sind:

  • Screening Schritt 1 der Einschulungsuntersuchungen

  • selbstständige Untersuchung von Kindern im zweitletzten Kindergartenjahr im Rahmen der Einschulungsuntersuchung Schritt 1,

  • selbstständige Planung und Durchführung von Sprachstandserhebungen bei Kindern mit auffälligen Befunden im Screening Schritt 1,

  • Impfberatung und Beratung der Sorgeberechtigten anhand der Ergebnisse der Screening-Untersuchung,

  • Datenerhebung und Datenerfassung über das Programm ISGA.

     

    Sie verfügen über: 

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- Kinderkrankenpflege oder eine vergleichbare Ausbildung,

  • Berufserfahrung im oben genannten Bereich,

  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit,

  • sicheres Auftreten und hohe Eigenverantwortung

  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen,

  • EDV-Kenntnisse,

  • Teamfähigkeit sowie Kundenorientierung,

  • Kooperationsfähigkeit,

  • Konflikt- und Kritikfähigkeit,

  • eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B und einen Pkw.

     

    Wir bieten Ihnen:

     

  • eine Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA). Bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 8 möglich,
  • eine befristete Anstellung, 50 % der Stelle sind zunächst bis 28.02.2019 und die weiteren 50 % bis 30.09.2020 befristet,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung,
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • einen Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel,
  • die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage bis zum 28. Januar 2018. Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

 

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne:

 

Frau Dr. Reuter, Fachbereichsleiterin Kinder- und Jugendgesundheit, Tel.: 07151-501-1625.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sowie Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

 

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Fachbereich Personal

 

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Bahnhofstraße 1, 71332 Waiblingen

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Samantha Treusch
Haupt- und Personalamt
Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen
s.treusch@rems-murr-kreis.de
Telefon: 07151-501-1046 Fax: 07151-501-1839
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.