Sachbearbeiter (w/m/d) in der Ortschaftsverwaltung Hohenacker

Waiblingen
veröffentlicht

Bei der Stadt Waiblingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachbearbeiter (w/m/d) in der Ortschaftsverwaltung Hohenacker

 

in Teilzeit mit 67% (rund 26 Wochenstunden) zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst hauptsächlich das Friedhofs- und Bestattungswesen, wozu insbesondere die Zuweisung der Grabstellen, die Erteilung von Nutzungsrechten, die Erstellung von Gebührenbescheiden sowie die Vorbereitung von Bestattungen gehören. Hinzu kommt die Vermietung von öffentlichen Räumlichkeiten, die Koordination der Hallenbelegung sowie der Veranstaltungen und die Verwaltung der Liegenschaften, was insbesondere die Verpachtung von Gartengrundstücken und landwirtschaftlichen Flächen beinhaltet.

 

Wir wünschen uns eine engagierte Persönlichkeit, die über eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen verfügt. Eine abgeschlossene Ausbildung im öffentlichen Verwaltungsdienst (Verwaltungsfachangestellter, Verwaltungswirt – m/w/d) oder im kaufmännischen Bereich setzen wir voraus.

 

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 TVöD.

 

Wir bieten Ihnen vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote, eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice-Regelungen, umfassende gesundheitsfördernde Angebote sowie einen Zuschuss zum ÖPNV Firmenticket in Höhe von 50 %.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen gerne Frau Matuschke (Ortschaftsverwaltung Hohenacker), Telefon 07151 5001-1920 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Drygalla unter Telefon 07151 5001-2140.


Bei Interesse bewerben Sie sich bitte 10.07.2022  bevorzugt online unter www.waiblingen.de (Das-Rathaus/Karriere/Stellenangebote) oder senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Abteilung Personal der Stadt Waiblingen, Postfach 1751, 71328 Waiblingen. Bei postalischer Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet, eine Rücksendung erfolgt nicht. Wir weisen darauf hin, dass bei Angabe einer E-Mail-Adresse alle Benachrichtigungen über diesen Weg erfolgen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Kurze Str. 33, 71332 Waiblingen

Arbeitgeber

Stadt Waiblingen

Kontakt für Bewerbung

Frau Susanne Drygalla
Abteilung Personal

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Waiblingen