Referent (m/w/d) im Patientenmanagement in Winnenden

veröffentlicht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Patientenmanagement für den Bereich der Leistungsabrechnung einen Referenten (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit 


Ihr Aufgabengebiet:

  • Erfassung, Pflege und Bearbeitung der Patienten- und Leistungsdaten für stationäre Krankenhaus- (PEPP) und REHA-Behandlungen
  • Abrechnung und Auswertung der stationären Leistungen
  • Korrespondenz und Abstimmung mit internen und externen Ansprechpartnern (z.B. Krankenkassen, Sozialdienst)
  • Betreuung und eigenständige Bearbeitung des elektronischen Datenträgeraustauschs nach § 301 SGB V
  • Erfassung und Bearbeitung von Anfragen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen und privater Versicherungen
  • Zahlungseingangsüberwachung, Mahnwesen, Kontenklärung


Ihr Profil

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre oder im Bereich Gesundheitswesen oder kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen mit mehrjähriger Berufserfahrung in der stationären Patientenabrechnung
  • Fundiertes Wissen in rechtlichen Grundlagen der Krankenhausabrechnung, idealerweise in der PEPP-Abrechnung und MDK-Management
  • fundierte EDV-Kenntnisse (MS Office, ORBIS)
  • Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe und sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sie arbeiten gerne mit Zahlen und Statistiken
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte, verantwortungsbewusste und serviceorientierte Arbeitsweise aus
  • Sie sind teamfähig, flexibel und belastbar


Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • selbstständige Arbeitsweise
  • gute Entfaltungsmöglichkeiten mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten interner und externer Fortbildungsmaßnahmen
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einer aufgeschlossenen Abteilung
  • betriebliche Kinderbetreuung auf dem Klinikgelände
  • eine Vergütung nach TV-L mit den entsprechenden Sozialleistungen

Die Vergütung erfolgt nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für Ihre Fragen steht Ihnen Herr Rapp (07195/900-2040), unser Abteilungsleiter Patientenmanagement, gerne zur Verfügung. Außerdem können Sie sich für allgemeine Fragen zu unserem Klinikum gerne an den Personalreferenten Sven Schneider (Tel: 07195 900-2033, sven.schneider@zfp-winnenden.de) wenden.


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.





Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Sonstiges
Arbeitsort Schloßstraße 50, 71364 Winnenden

Arbeitgeber

Klinikum Schloß Winnenden

Kontakt für Bewerbung

Herr Jan Rapp
Abteilungsleiter Patientenmanagement

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Klinikum Schloß Winnenden