Pflegefachkraft (w/m/d) für das Rotationsprogramm Psychiatrische Pflege

Winnenden
veröffentlicht

Pflegefachkraft (w/m/d) für das Rotationsprogramm Psychiatrische Pflege

Sie sind Pflegefachkraft (w/m/d) und möchten gerne etwas Neues wagen? Dann steigen Sie doch auf die psychiatrische Pflege um!


Für Gesundheits- und Krankenpfleger*innen bietet das Klinikum Schloß Winnenden ein einjähriges Rotationsprogramm an, das speziell für die fachliche Weiterentwicklung von Psychiatrie-Einsteiger*innen konzipiert wurde.

 

Das Rotationsprogramm zielt auf die Förderung und Entwicklung von Stärken und die Vermittlung vertiefter Fähigkeiten und Fertigkeiten in den drei Hauptfachgebieten der Psychiatrie (Alterspsychiatrie, Allgemeinpsychiatrie und Suchttherapie) als konkreter Ansatz zur Karriereplanung und Personalentwicklung.

 

Das Durchlaufen des Rotationsprogramms ergänzt die Grundvoraussetzung zur Zulassung für die staatliche Fach- Weiterbildung in der Psychiatrie. Die Zulassung setzt voraus, dass nach Beendigung der Ausbildung zwei Jahre Berufserfahrung in der Krankenpflege erworben und davon mindestens ein Jahr in der Psychiatrie gearbeitet wurde.

 

Die Mitarbeitenden werden systematisch in den Betrieb integriert - sie lernen die Fachkonzepte der Kliniken, Aufgaben und Tätigkeiten sowie viele neue Kolleg*innen kennen.

 

Nach Durchlaufen der Rotationsprogramms sind die Mitarbeitenden in der Lage eine fundierte Entscheidung hinsichtlich ihrer weiteren Berufskarriere in der Psychiatrie zu treffen. Sie sind aktiv in ihre Einsatzplanung nach der Rotation eingebunden.


Ihr Profil:

  • Sie haben den Berufsabschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d)
  • Sie bringen Aufgeschlossenheit für ein neues Arbeitsumfeld mit
  • Sie haben Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team


Wir bieten Ihnen

  • Ein spannendes Arbeitsfeld Psychiatrie
  • Professionelle und engagierte Teams
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Eine Vergütung nach TV-L, Betriebliche Altersvorsorge & Jahressonderzahlung
  • Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Personalwohnheim
  • Kinderbetreuung auf dem Klinikgelände
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostenlose Nutzung unserer Fitnessräume
  • Zuschuss zum VVS Firmenticket
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze u.v.m.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Falls Sie einen Einblick in unser Klinikum und unsere Arbeit erhalten möchten, bieten wir gerne Hospitationen an.

 

Für Fragen stehen Ihnen Marija Eckert-Bilic, stv. Pflegedirektorin und Koordinatorin des Rotationsprogramms und Sandra Benadel, Recruiterin (Tel.: 07195 900-3353, E-Mail: s.benadel@zfp-winnenden.de), gerne zur Verfügung.

 

Falls Sie einen Einblick in unser Klinikum und unsere Arbeit erhalten möchten, bieten wir gerne Hospitationen an.


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Schloßstraße 50, 71364 Winnenden

Arbeitgeber

Klinikum Schloß Winnenden

Kontakt für Bewerbung

Marija Eckert-Bilic
Stv. Pflegedirektorin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Klinikum Schloß Winnenden