Pflegefachkraft (m/w/d) in Berglen

veröffentlicht

Machen auch Sie den Beruf zur Berufung und werden Sie Teil des Alexander-Stifts in Berglen als

Pflegefachkraft (m/w/d)

 

Was wir für Sie tun
Die Vereinbarkeit von Beruflichem und Privaten ist uns ein großes Anliegen. Daher gehören wir 2018 zu den Top 3 Nominees um den Otto-Heinemann Preis. Der Preis zeichnet Arbeitgeber aus, die optimale Bedingungen zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf schaffen. Neben einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einer modernen stationären Altenhilfeeinrichtung, bieten wir Ihnen vielfältige Benefits (kostenloses Mineralwasser, Job-Ticket, ein Kontingent an Business-Bikes, größtenteils arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung u.v.m). Selbstverständlich erhalten Sie eine umfassende Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben. Außerdem stehen Ihnen als Mitarbeiter (m/w/d) unser umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Bei uns erhalten Sie einen sicheren Arbeitsplatz mit sozialer Absicherung.

 

Was Sie Gutes tun

  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Pflege und Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner als Pflegefachkraft.
  • Sie überwachen den Pflegeprozess und beteiligen sich an der stetigen Weiterentwicklung der Pflege, orientiert an pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen.

 

Was Sie dafür mitbringen

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger (m/w/d) , Gesundheits-und Krankenpfleger (m/w/d) oder Kinderkrankenpfleger (m/w/d).
  • Sie verfügen über ein großes Maß an Einfühlungsvermögen, Sorgfalt und Zuverlässigkeit.
  • Weil unsere Bewohner und Bewohnerinnen rund um die Uhr jemanden brauchen, sind Sie auch an bis zu zwei Wochenenden im Monat im Einsatz.
  • Wir erwarten, dass unser christliches Selbstverständnis die Grundlage Ihres Handelns bildet. Die Zugehörigkeit einer christlichen Kirche ist wünschenswert, aber keine Einstellungsvoraussetzung.


Alles Wichtige im Überblick

Einstiegszeitpunkt: ab sofort

Arbeitsort: Linckestraße 29 73663 Berglen- Oppelsbohm

Befristung: unbefristet

Arbeitsumfang: 30-100% (11,7-39 Std./Wo.)

Tarifvertrag: AVR Wü



Sind Sie neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular. Bei Fragen steht Ihnen Frau Elke Holste, Haus- und Pflegedienstleitung, unter 07195 1392-25 oder Frau Anita Nickel, Heim- und Regionalleitung unter 07191 36794-22 gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.



Rund 4.000 Kolleginnen und Kollegen erbringen bei der Diakonie Stetten professionelle soziale Dienstleistungen. Als einer der größten sozialen Träger in der Metropolregion Stuttgart bieten wir zahlreiche attraktive Berufsperspektiven und suchen Persönlichkeiten, die genauso facettenreich sind, wie die Menschen, für die wir Tag für Tag arbeiten.

Mehr zum Alexander-Stift erfahren Sie hier

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Wissenschaft
Arbeitsort Linckestraße 29, 73663 Berglen

Arbeitgeber

Diakonie Stetten e.V.

Kontakt für Bewerbung

Anita Nickel

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits