Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Nachmittagsbetreuung der Helene-Fernau-Horn-Schule (35%)

Winnenden
Gehaltsinformation: Vergütung nach AVR-Württ. analog zum TVöD SuE

Wer wir sind

 

Bei uns stehen die Menschen im Zentrum unseres Handelns. Dies gilt für unsere Klientinnen und Klienten gleichermaßen wie für unsere Mitarbeitenden. Sie sind der Grund für das, was wir tun und dafür, wie wir es tun. Wir helfen, unterstützen und stärken - als Wegbegleiter*innen und als Wegbereiter*innen. Die Paulinenpflege ist eine komplexe Sozialeinrichtung mit den Schwerpunkten Behindertenhilfe, Jugendhilfe und Bildung. Hierbei wollen wir Teilhabe ermöglichen: Wir lassen teilhaben und haben (dadurch) selbst teil.

Freuen Sie sich auf eine offene Willkommenskultur, ein wertschätzendes Miteinander und vielfältige Möglichkeiten zur Mitgestaltung und (persönlichen) Weiterentwicklung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Was Sie bei uns erwartet

Werden Sie ab sofort unsere Kollegin oder unser Kollege (m/w/d) im Jugendhilfeverbund und verstärken Sie unser Team an der Helene-Fernau-Horn-Schule in Stuttgart-Freiberg.
 

  • Sie übernehmen die pädagogische Nachmittagsbetreuung von Schüler*innen der Klasse 1-4 an einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ, Schwerpunkt Sprachen).

  • Sie betreuen die Schüler*innen während des Mittagessens, bieten ihnen kreative Spiel- und Freizeitangebote und unterstützen sie bei den Hausaufgaben.

  • Sie arbeiten eng mit Ihren Kolleginnen und Kollegen vor Ort, der Schule und den Eltern zusammen.

Damit überzeugen Sie uns

  • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder (Berufs-)Erfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen

  • Empathie für Kinder, Jugendliche und deren Familien in besonderen Lebenslagen

Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende Tätigkeit in einer vielseitigen und komplexen Sozialeinrichtung

  • Eine unbefristete Stelle mit einem Beschäftigungsumfang in Höhe von 35% (13,65 Wochenstunden) mit der Möglichkeit zur Aufstockung des Beschäftigungsumfangs durch weitere Stellenanteile innerhalb der Einrichtung

  • Vergütung nach AVR-Württ. analog zum TVöD SuE (je nach Qualifikation) mit den entsprechenden Sozialleistungen (betrieblich unterstützte Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, u. v m.)

  • Eine maßgeschneiderte Einarbeitung, fachbezogene Qualifizierungsmöglichkeiten und viele weitere Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung

  • Die Möglichkeit zum Bikeleasing (Jobrad)

  • Unterstützung durch Supervision, Einzel- und Gruppencoaching sowie Beratung durch unsere Fachdienste (z. B. Theologischer Dienst, Psychologischer Dienst)

  • Unterstützungsangebote durch unseren Kooperationspartner famPLUS (Elternberatung & Kinderbetreuung, Pflege Angehöriger, Lebens- & Sozialberatung)

  • Das VVS-FirmenTicket - ein vergünstigtes Abo des Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart

An wen Sie sich wenden können

Nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser einfaches und schnelles Online-Bewerbungsformular über "Jetzt Bewerben!". Bewerbungsschluss ist der 11.06.2023.

Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer JHV-Sc160523 auch per Email an personal@paulinenpflege.de oder per Post (Paulinenpflege Winnenden e. V., Personalabteilung, Ringstr. 106, 71364 Winnenden) zusenden.

Löchern Sie uns gerne mit Fragen zu dieser interessanten und abwechslungsreichen Aufgabe und melden Sie sich bei Frau Kerstin Schrode unter Tel. 07195/695-6639 oder per E-Mail an kerstin.schrode@paulinenpflege.de.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) wird grundsätzlich erwartet.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Vergütung nach AVR-Württ. analog zum TVöD SuE
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss, Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Keywords Pädagoge (m/w/d)

Arbeitgeber

Paulinenpflege Winnenden e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Kerstin Schrode
Abteilungsleitung Jugendhilfe an Schulen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits