Mehrere sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Waiblingen
veröffentlicht

Mehrere sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)

ab sofort in Teil- oder Vollzeit 50 – 100 % für die soziale Betreuung von geflüchteten Menschen im Landkreis


Der Stellenumfang in den vorläufigen Unterbringungen beträgt zwischen 50% und 100% und ist unbefristet zu besetzen.


Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Sie übernehmen die einzelfallbezogene soziale Beratung, Unterstützung und Begleitung von Geflüchteten in vorläufigen Unterbringungen sowie im Integrationsmanagement
  • Sie vermitteln Informationen, die das Asylverfahren und den damit verbundenen Aufenthalt in Deutschland betreffen
  • Mit Hilfestellungen bei der Alltagsbewältigung stärken Sie die Selbständigkeit
  • Sie sind da für die Krisenintervention bei Not- und Akutsituationen
  • In den lokalen Netzwerken arbeiten Sie eng zusammen mit Initiativen, Ehrenamtlichen, Vereinen, Schulen, Arbeitsmarktakteuren sowie den Ämtern und Behörden in der Flüchtlingshilfe


Das bringen Sie mit

  • Ein Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder vergleichbare Qualifikation setzen wir voraus • Interkulturelle Kompetenzen und Erfahrungen in der psychosozialen Beratung von Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Eigenverantwortliches und flexibles Handeln und Teamfähigkeit
  • Eine hohe Kommunikationsfähigkeit, mit der Sie sich aktiv für die Belange der begleiteten Menschen einsetzen und konstruktiv mit unseren Kooperationspartnern zusammenarbeiten 
  • Sie sind Mitglied einer christlichen Kirche und tragen unseren diakonischen Auftrag mit


So schätzen wir Ihre Arbeit

  • Intensiv begleitete Einarbeitung
  • Verantwortungsvolle Aufgaben in einem professionellen, motivierten Team mit Freiraum für Ihre Ideen und Talente
  • Fachliche Fortbildungen, regelmäßige Supervision und viele Möglichkeiten für persönliche Entwicklungen
  • Eine Vergütung nach TVÖD-VKA/KAO in EG 10, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (ZVK), bezuschusstes VVS-Firmenticket, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Sehr gute Bedingungen, Familie und Beruf vereinbaren zu können – dafür steht das Prädikat familienbewusstes Unternehmen


Noch Fragen? Die Fachbereichsleitung Frau Andrea Banzhaf steht gerne zur Verfügung Telefon 0151 12943575 oder a.banzhaf@kdv-rmk.de


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - bevorzugt per E-Mail mit PDF-Anhang an:


Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis Gerhard Rall - Geschäftsführer 
Heinrich-Küderli-Str. 61
71332 Waiblingen 
bewerbung@kdv-rmk.de 
www.kdv-rmk.de

Jetzt bewerben

Mehrere sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Rems-murr-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Heinrich-Küderli-Straße 61, 71332 Waiblingen

Arbeitgeber

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Kontakt für Bewerbung

Frau Andrea Banzhaf

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits