hauswirtschaftliche Kraft in Teilzeit in Weinstadt

veröffentlicht

 

Das Wilhelmine-Canz-Zentrum ist ein modernes Wohn- und Pflegestift in Weinstadt-Großheppach mit 68 stationären Plätzen sowie Wohnungen für Betreutes Wohnen. Aufmerksame Pflege und einfühlsame Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner sind unser Maßstab. Innovation zum Wohle der Bewohner sowie ständige Weiterentwicklung unserer Arbeit sind uns ein wichtiges Anliegen. Unser Das Wilhelmine-Canz-Zentrum steht unter der Trägerschaft der Stiftung Großheppacher Schwesternschaft. Zur Stiftung gehören im Zentrum am Mutterhaus in Weinstadt-Beutelsbach die Evangelische Pflegeschule und die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Weinstadt sowie ein Kinder- und Familienzentrum.

 

Für unser Wilhelmine-Canz-Zentrum in Weinstadt-Großheppach suchen wir

ab sofort

eine hauswirtschaftliche Kraft in Teilzeit


Wir wünschen uns als neues Mitglied im Team eine engagierte, flexible hauswirtschaftliche Kraft oder eine ausgebildete Hauswirtschafterin bzw. Hauswirtschafter mit Bereitschaft zur Schichtarbeit, die/der die Arbeit mit älteren Menschen schätzt und bereit ist, die diakonische Ausrichtung unserer Stiftung mitzutragen. Kollegiale und konstruktive Teamarbeit sind uns wichtig. Berufsanfänger/innen und Wiedereinsteiger/innen sind uns herzlich willkommen.


Ihre AufgabenSie erwarten vielseitige Aufgaben, die sie gemeinsam im Team erledigen. Dieses sind  in der Wäschepflege, Hausreinigung und die Mitarbeit in der Küche und im Speisesaal.


Wir bieten Ihnen

  • ein offenes und freundliches Arbeitsklima
  • regelmäßigen Team- und Dienstbesprechungen
  • innovative Arbeitsweise, moderne Konzepte und Räumlichkeiten
  • eine qualifizierte Einarbeitung und fachliche Unterstützung
  • Mitarbeitendenveranstaltungen, wie z.B. Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern und vieles mehr
  • Fortbildungsprogramm
  • gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Vergütung und Sozialleistungen wie im öffentlichen Dienst z.B. -  eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge -  Jahressonderzahlung

 

Weitere Informationen erhalten Sie gern von unserer hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin, Frau Fabiana Gscheidle, unter der Durchwahl 

07151 9634-596.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt:

Wilhelmine-Canz-Zentrum Frau Fabiana Gscheidle Grunbacher Str. 2-6 71384 Weinstadt-Großheppachfgscheidle@grossheppacher-schwesternschaft.de

Voraussetzungen


Jetzt bewerben

hauswirtschaftliche Kraft in Teilzeit

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Rems-murr-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stiftung Großheppacher Schwesternschaft

Stiftung Großheppacher Schwesternschaft

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Grunbacher Str. 2-6, 71384 Weinstadt

Arbeitgeber

Stiftung Großheppacher Schwesternschaft

Kontakt für Bewerbung

Frau Cilia Benedikt-Straub
Wilhelmine-Canz-Zentrum

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stiftung Großheppacher Schwesternschaft