Gesundheits- und Krankenpfleger*in in Voll- oder Teilzeit in Winnenden

Klinikum Schloß Winnenden veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Gesundheits- und Krankenpfleger*in in Voll- oder Teilzeit 

Im Zentrum unserer Behandlung stehen Kriseninterventionen und diagnostische Untersuchungen sowie die therapeutische Behandlungsplanung, die sowohl medikamentöse Therapie als auch Angebote der Fachtherapien, begleitende Therapien und pflegetherapeutische Aktivitäten umfasst. Für die Pflegefachkräfte stehen Beziehungsarbeit, Gestaltung eines reizarmen Milieus, engmaschige Betreuung und Überwachung, strukturierende Maßnahmen und je nach Zustand der Patienten unterstützende Maßnahmen bei den ATL im Vordergrund.


Ihr Profil

Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger*in 

und haben ein gutes Grundverständnis der psychiatrischen Krankenpflege sowie Interesse und Motivation zu intensiver Beziehungsarbeit. Sie bringen die Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Diensten und Abteilungen mit und wirken aktiv an den Prozessen der Konzeptentwicklung und Teambildung mit. 


Wer an der Weiterentwicklung des personenzentrierten und ganzheitlichen Ansatzes der psychiatrischen Krankenpflege mitwirken und gerne in einem engagierten und kollegialen Team mitarbeiten möchte, darf sich angesprochen fühlen.


Wir bieten Ihnen

  • ein förderndes Arbeitsklima in schöner Umgebung
  • ein engagiertes, multiprofessionelles Team
  • Kinderbetreuung auf dem Klinikgelände
  • eine Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes


Für Gesundheits- und Krankenpfleger*innen ohne Psychiatrievorerfahrung bieten wir in Winnenden eine Einarbeitungsrotation in den Fachbereichen Alterspsychiatrie, Allgemeinpsychiatrie und Suchttherapie an. Während der Einsätze im vollstationären Bereich dieser Kliniken finden auch Hospitationen in den zugehörigen Tageskliniken und Ambulanzen statt. Begleitet wird diese praktische Einarbeitung in die drei großen Fachbereiche der Erwachsenenpsychiatrie mit speziell konzipierten internen Fortbildungen in denen die jeweils häufigsten Krankheitsbilder des Fachbereichs sowie die in der jeweiligen Klinik für angewandten Therapieangebote vorgestellt und erläutert werden.


Für Fragen

Für Ihre Fragen steht Ihnen unsere Recruiterin, Sandra Staba (Tel: 07195 900-3353, s.staba@zfp-winnenden.de) gerne zur Verfügung.


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Schloßstraße 50, 71364 Winnenden

Arbeitgeber

Klinikum Schloß Winnenden

Kontakt für Bewerbung

Frau Sandra Staba
Recruiterin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Klinikum Schloß Winnenden
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.