Erzieher/in als pädagogische Betreuungskraft (m/w/d) und Teamleitung

Winnenden
veröffentlicht

Die Stadt Winnenden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Erzieher/in als pädagogische Betreuungskraft (m/w/d) und Teamleitung

 

für das Amt für Schulen, Kultur und Sport im Bereich Schulkindbetreuung an der Grundschule Breuningsweiler. Der Beschäftigungsumfang (einschließlich Teamleitungsaufgaben von 2,1 Std.) beträgt ca. 16 Stunden.

Der Beschäftigungsumfang als Betreuungskraft beträgt ca. 14 Wochenstunden (einschl. Vorbereitungszeit). Die Einsatzzeiten in der Betreuung sind an Schultagen in der Regel von 12:30 bis 14:30 Uhr. An zwei Wochentagen ist der Beginn bereits um 12 Uhr bzw. um 11:30 Uhr. Eine Erhöhung des Beschäftigungsumfangs auf ca. 17 Std. ist möglich. Die Stelle ist unbefristet.

 

Ihre Aufgaben:

  • in der Betreuung
  • verantwortlich für die pädagogische Arbeit in der Gruppe
  • Entwicklung, Bereitstellung und Anleitung von Freizeitangeboten
  • eigenständige Durchführung von Angeboten in den Bereichen Kunst, Spiel und Sport

 

  • als Teamleitung
  • Dienst- und Fachaufsicht der Betreuungskräfte
  • Gestaltung des pädagogischen Angebots vor Ort gemeinsam mit den Mitarbeitenden
  • Kooperation mit der Bereichsleitung und weiteren Teamleitungen der Schulkindbetreuung
  • Ansprechpartner für Schulleitung und Lehrkräfte, Eltern sowie weiterer Kooperationspartner
  • fachliche Begleitung und Beratung des pädagogischen Teams
  • Verwaltungstätigkeiten (u.a. Ansprechpartner für die Mitarbeiter/innen in allen Angelegenheiten des laufenden Betriebs)

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in oder Kinderpfleger/in oder Anerkennung als Fachkraft nach § 7 Kindertagesbetreuungsgesetz oder
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger/in oder Heilpädagogen oder
  • einschlägige Berufserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Methodenkenntnisse und Erfahrung in der Einzel- und Gruppenarbeit sowie in der Bildung und Förderung von Schulkindern, wünschenswert bereits mit Leitungserfahrung
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit Lehrkräften
  • Selbständigkeit, Ideen und Kreativität bei der täglichen Arbeit
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine Stelle nach Entgeltgruppe S8a bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • die Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Team
  • Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Bezahlung
  • regelmäßige Fortbildungsangebote
  • Fachberatung und Supervision
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • betriebliche Zusatzversorgung
  • Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr und zu Pedelecs

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 12. Juli 2022 bevorzugt hier online oder senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 02/40/92 zu.

 

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.mein-check-in.de/winnenden/privacy.


Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Schäpe, Amt für Schulen, Kultur und Sport, Tel. 07195 13-137, und Frau Brodt, Tel. 07195 13-153 Hauptamt, Sachgebiet Personal gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Torstr. 10, 71364 Winnenden

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Winnenden

Kontakt für Bewerbung

Frau Bianca Brodt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Winnenden