Dozent für die Fächer Psychologie und Rechtskunde an der Fachschule für Jugend- und Heimerziehung (m/w/d) in Waiblingen

veröffentlicht

Wir sind Wegbegleiter.

Was möchten Sie sein?


Machen auch Sie den Beruf zur Berufung und werden Sie Teil des Geschäftsbereichs Bildung an der Ludwig Schlaich Akademie in Waiblingen als


Dozent für die Fächer Psychologie und Rechtskunde an der Fachschule für Jugend- und Heimerziehung (m/w/d)

Was wir für Sie tun

Rund 4.000 Kolleginnen und Kollegen erbringen bei der Diakonie Stetten professionelle soziale Dienstleistungen. Als einer der größten sozialen Träger in der Metropolregion Stuttgart bieten wir zahlreiche attraktive Berufsperspektiven und suchen Persönlichkeiten, die genauso facettenreich sind, wie die Menschen, für die wir Tag für Tag arbeiten.

Für unsere Ludwig Schlaich Akademie suchen wir eine*n Dozent*in für für das Fach Pädagogik an der Fachschule für Sozialpädagogik. 

Wir bieten ein motivierendes und wertschätzendes Arbeitsklima mit Freiraum für die Umsetzung von eigenen Ideen. Nach einer intensiven Einarbeitung begleiten Sie angehende Erzieher*innen auf ihrem Weg durch die praxisintegrierte Ausbildung und bereiten diese auf das Berufsleben vor.

Es erwartet Sie ein innovatives pädagogisches Konzept mit spannenden Aufgaben und großem Gestaltungsspielraum. Unsere Schulräume befinden sich in einem attraktiven und modernen Neubau. Die digitale Ausstattung ist auf dem neuesten Stand und ermöglicht kreative Lern- und Unterrichtsformen.

Sie arbeiten eigenverantwortlich in einem engagierten Team, das Austausch im Arbeitsalltag bietet.

Es steht Ihnen ein umfangreiches Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Familienfreundliche Arbeitszeiten, durch die Orientierung an den Ferienzeiten in Baden-Württemberg, runden diese Stelle ab.

 

Was Sie Gutes tun

  • Sie unterrichten in den pädagogischen Handlungsfeldern in PIA und im Berufskolleg.
  • Sie übernehmen eine Klasse der Fachschule für Sozialpädagogik und die Praxisbegleitung der Auszubildenden.
  • Sie sind an der Mitarbeit der Weiterentwicklung der Fachschule und ihrem innovativen Konzept interessiert.
  • Sie brennen für pädagogische Themen, wollen andere dafür begeistern und konzeptionell weiterdenken.

Was Sie dafür mitbringen

Sie haben ein abgeschlossenes, universitäres Hochschulstudium im Bereich Erziehungswissenschaften, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik oder Erziehung und Bildung in der Kindheit.Sie besitzen die Sekundarstufe II – Lehrbefähigung (Gymnasien / Berufsschulen) oder Magister oder Master.Sie können zusätzlich eine zweijährige Berufserfahrung oder eine Ausbildung als Erzieher*in vorweisen.Sie zeichnet Begeisterung und Interesse am Unterrichten sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit aus.Sie bringen Freude am Umgang mit Auszubildenden unterschiedlichsten Alters und Herkunft mit.Wir erwarten, dass unser christliches Selbstverständnis die Grundlage Ihres Handelns bildet. Die Zugehörigkeit einer christlichen Kirche ist wünschenswert, aber keine Einstellungsvoraussetzung.


Alles Wichtige im Überblick

Einstiegszeitpunkt: ab 01.09.2021

Arbeitsort: Devizesstraße 9, 71332 Waiblingen

Befristung: unbefristet

Arbeitsumfang: 50-70% (19,5-27,3 Std./Wo..) 

Tarifvertrag: AVR Wü E10 oder E13 je nach Abschluss oder auf Wunsch auch als Honorartätigkeit möglich.


Sind Sie neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular. Bei wichtigen Fragen stehen Ihnen Silke Groß-Kochendörfer, Schulleitung Fachschule für Sozialpädagogik, Tel:  07151 9531 4682 gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Lehrkräfte, Trainer, Ausbilder
Arbeitsort Devizestr. 9, 71332 Waiblingen

Arbeitgeber

Diakonie Stetten e.V.

Kontakt für Bewerbung

Silke Groß-Kochendörfer

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits