Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) für 2022

Remshalden
veröffentlicht

Im Herzen des Remstals gelegen, bietet die Gemeinde Remshalden vielfältige Herausforderungen im Bereich Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA). Für den Aktivspielplatz und das Jugendhaus suchen wir ab August 2022 eine/n Interessierte/n für den

 

Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

 

Warum Bundesfreiwilligendienst?
Neue Leute kennenlernen, Erfahrungen im Umgang mit Menschen sammeln, Verantwortung für sich und andere übernehmen, sich ausprobieren und neue Berufsfelder entdecken, … es gibt viele Gründe, einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu machen. Ein BFD:

l ermöglicht Einblicke und Orientierung in sozialen oder pädagogischen Berufsfeldern

l gibt Impulse für die persönliche Weiterentwicklung

l trägt dazu bei, eigene Grenzen zu erkennen und zu akzeptieren

l kann als (Vor-) Praktikum oder Anerkennungsjahr für bestimmte Ausbildungen oder Studiengänge anerkannt werden (Sonderpunkte   bei Bewerbungen!)

 

Ihre Aufgaben

l Mitgestaltung bei Angeboten für Kinder und Jugendliche zu den Öffnungszeiten der Einrichtungen

l Mitarbeit bei Planung und Durchführung von Projekten/Veranstaltungen inkl. Nacharbeit, wie z.B. Ortsranderholung/Ferienbetreuung, Freizeit in   den Osterferien und Kinderfasching, teilweise auch außerhalb der   Einrichtungen und in Kooperation, z.B. mit Schulsozialarbeit, Vereinen, Kreisjugendring

l Besorgungen und Botengänge für die Einrichtung

 

Ihr Profil

l Vollzeitschulpflicht ist erfüllt

l mind. 18 Jahre alt

l Auto-Führerschein ist hilfreich

l Interesse an der Arbeit mit Kindern ab 6 Jahren und Jugendlichen

 

Unser Angebot

l kollegiale Zusammenarbeit mit drei pädagogischen Fachkräften l sehr interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit

l monatliches Taschengeld, Fahrtkosten- und Verpflegungszuschuss

l 20 Tage Urlaub

l 25 Bildungstage (durchgeführt vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben im Bildungszentrum Karlsruhe)

l Versicherung in der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung

l betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Ihre Bewerbung

senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an die Gemeindeverwaltung Remshalden, Hauptamt, Postfach 1280, 73625 Remshalden. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Matthias Wiedenmann, Leitung der OKJA, Tel. 07151/9731-2020, gerne persönlich zur Verfügung. Online-Bewerbungen senden Sie bitte an bewerbungen@remshalden.de.

 

Nähere Informationen zur Gemeinde unter www.remshalden.de

Jetzt bewerben

Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) für 2022

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Rems-murr-JOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Gemeinde Remshalden

Gemeinde Remshalden

Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Marktplatz 1, 73630 Remshalden

Arbeitgeber

Gemeinde Remshalden

Kontakt für Bewerbung

Herr Matthias Wiedenmann

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits