Bachelor of Arts im Studiengang Soziale Arbeit in der Elementarpädagogik (m/w/d)

Waiblingen
veröffentlicht

Bachelor of Arts im Studiengang Soziale Arbeit - Kinder- und Jugendarbeit (m/w/d) - Beginn 2023

Deine Zukunft bei einem modernen Dienstleister
Die Ausbildung zum Bachelor of Arts im Studiengang Soziale Arbeit umfasst sowohl Praxisphasen beim Kreisjugendamt als auch Studienabschnitte an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart oder Heidenheim. Einschlägige Erfahrungen im sozialen Bereich sind von Vorteil (z. B. Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst, Praktika, u. ä.). Wir bieten dir eine abwechslungsreiche Ausbildung, während der du von erfahrenen Anleitern betreut werden.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Ausbildungsablauf:
Die Ausbildung beginnt am 1. Oktober. Je nach Zuteilung der DHBW startest du mit einer 3-monatigen Praxis- oder Studienphase in die Ausbildung. Gegen Ende der Ausbildung erstellst du eine Bachelorarbeit.

Praxisphasen:

Während der Praxisphasen arbeitest du im Fachdienst Kindertagesbetreuung des Kreisjugendamtes mit. Der Fachdienst Kindertagesbetreuung hat als Teilbereich der Kinder- und Jugendförderung den Auftrag, Angebote der Kindertagesbetreuung im Landkreis zu erhalten, zu fördern und weiter zu entwickeln. In diesem Sinne stehen wir allen Beteiligten als neutrale Fachpersonen für alle Fragen der Kindertagesbetreuung zur Verfügung.

Als duale/r Student*in erhältst du intensive Einblicke in die Arbeitsbereiche des Fachdienstes Kindertagesbetreuung und gestaltest diese mit zunehmender Studiendauer aktiv mit.

An den Fachdienst Kindertagesbetreuung können sich Familien und Eltern, Träger von Kindertageseinrichtungen, Pädagogische Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen, Elternbeiräte und andere Institutionen wenden.

 

Angebote für Kindertageseinrichtungen:

  • Wegweiserberatung und erste Orientierung
  • Beratung der Träger von Kindertageseinrichtungen
  • Unterstützung und Beratung der Kommunen bei der Bedarfsplanung in der Kinderbetreuung
  • Beratung bei der (Neu)Konzeption von bestehenden und neuen Kindertageseinrichtungen
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen für die Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung
  • Koordination des Gewaltpräventionsprogramms im Elementarbereich „Kita2020“


Angebote für die Kindertagespflege:

  • Wegweiserberatung und erste Orientierung
  • Überprüfung der Voraussetzungen und Erteilung der Pflegeerlaubnis für Kindertagespflegepersonen im Rems-Murr-Kreis
  • Überprüfung von Räumen für die Eignung zur Kindertagespflege
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen für die Fachkräfte in der Kindertagespflege
  • Kooperation mit und Ansprechpartner für die Tageselternvereine vor Ort
  • Qualitätsentwicklung für die Kindertagespflege im Rems-Murr-Kreis

 

Außerdem: Organisation, Durchführung und Beteiligung an Arbeitskreisen rund um die Kindertagesbetreuung auf regionaler und überregionaler Ebene.

Die dritte Praxisphase besteht aus einem Fremdpraktikum bei einer von dir gewählten Einrichtung. Es kann auch im Ausland absolviert werden.

 

Zudem hast du die Möglichkeit im Amt für Soziales und Teilhabe und im Gesundheitsamt zu hospitieren. Die 3. Praxisphase besteht aus einem Fremdpraktikum bei einer von dir gewählten Einrichtung. Es kann auch im Ausland absolviert werden.


Studienphasen:

An der DHBW Stuttgart oder Heidenheim besuchst du praxisorientierte Lehrveranstaltungen, die von Dozenten aus dem Hochschul-, Fachhochschul- und Fachschulbereich sowie erfahrenen Dozenten aus der Praxis durchgeführt werden.


Deine Studienfächer sind u. a.:
- Sozialarbeit/Sozialpädagogik
- Psychologie
- Recht und Verwaltung
- Sozialmedizin/Gesundheitswissenschaft

Während der Studienphasen schreibst du integrierte Modulprüfungen.

Vergütung:
Die monatliche Ausbildungsvergütung ist nach Ausbildungsjahren gestaffelt und erfolgt auch während der Studienphasen:

- 1. Jahr: 1.068,26 € brutto
- 2. Jahr: 1.118,20 € brutto
- 3. Jahr: 1.164,02 € brutto
(Stand April 2022)


Hinweis:
Für diese Ausbildung musst du dich ausschließlich beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis bewerben. Die Zulassung zum Studium an der DHBW wird von uns beantragt.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sowie Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Interesse? Dann bewirb dich sofort online!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens 1. Oktober 2022.


Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Voraussetzungen

Abitur oder Fachhochschulreife (nur in Verbindung mit einem bestandenem Studierfähigkeitstest der DHBW)

Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Spontanität

gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Soziale Medien, Homepagepflege)

Freude an der Arbeit mit jungen Menschen

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen

Arbeitgeber

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Kontakt für Bewerbung

Frau Simone Tomski
Haupt- und Personalamt
Ausbildungsleitung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Rems-Murr-Kreis