Ausbilder*in für Fachinformatiker Systemintegration, Anwendungsentwickler oder Lehrer für IT (m/w/d)

Waiblingen

Machen auch Sie den Beruf zur Berufung und werden Sie Teil des Geschäftsbereich Berufliche Bildung in Waiblingen als

 

Ausbilder für Fachinformatiker Systemintegration, Anwendungsentwickler oder Lehrer für IT (m/w/d)

 

Alles Wichtige im Überblick

Einstiegszeitpunkt: 01.12.2022

Arbeitsort: Steinbeisstr. 16, 71334 Waiblingen

Befristung: unbefristet

Arbeitsumfang: 50-100% (19,5-39 Std./Wo.)

Tarifvertrag: AVR Wü

Ansprechperson: Markus Zabel, Teilbereichsleitung, 07151/5004109

Was Sie Gutes tun

  • Sie entwickeln im Team den konzeptionellen und inhaltlichen Aufbau für den Ausbildungsgang „Fachinformatiker*in für Systemintegration“, gemäß der gültigen Ausbildungsrahmenpläne im Team weiter und setzen diesen um.
  • Sie bilden junge Menschen praxis- und realitätsnah unter Reha- pädagogischen Gesichtspunkten zum/zur Fachinformatiker*in (m/w/d) für Systemintegration aus.
  • Sie helfen unseren Auszubildenden als Teil des Reha-Teams auch in schwierigen Lebenslagen durch die Ausbildung.
  • Sie vermitteln arbeitsweltbezogene und berufsspezifische Schlüsselqualifikationen.
  • Sie führen die berufliche Ausbildung und Rehabilitation durch und entwickeln diese weiter.
  • Sie engagieren sich für einen erfolgreichen Berufsabschluss sowie für eine nachhaltige Vermittlung der Teilnehmenden auf dem Arbeitsmarkt.

Was Sie dafür mitbringen

  • Ausbildung als Fachinformatiker*in, IT-Systemelektroniker*in, Kommunikationselektroniker*in, Bachelor Informatik und/oder eine gleichwertige Ausbildung. Für Quereinsteiger: Ggf. kann auch eine langjährige Berufserfahrung (mind. sechs Jahre) in der IT-Branche, ohne vorangegangene Ausbildung in dieser, anerkannt werden.
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung.
  • Ausbildungsbefähigung mit (AEVO) ggf. wird diese noch erworben.
  • Gute Kenntnisse in: Hard- und Software, Netzwerktechnik, MS Windows, MS Windows Server, Linux, MS Office, Englisch.
  • Hohe fachliche und soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen, Freude am Umgang mit jungen Menschen mit besonderen Problemlagen, Flexibilität und Belastbarkeit. Eine pädagogische Zusatzqualifikation bzw. Ausbildung (z.B. Arbeitserzieher*in) ist von Vorteil.
  • Sie legen Wert auf teamorientiertes Arbeiten, sind kreativ und innovativ.
  • Selbständiges Arbeiten, Organisationsgeschick, Flexibilität sowie Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus.
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Reha pädagogischen Weiterbildungen.
  • Wir erwarten, dass unser christliches Selbstverständnis die Grundlage Ihres Handelns bildet. Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung.

Was wir für Sie tun

Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team. Wir fördern Ihre berufliche Weiterentwicklung und Sie profitieren von unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen. Weiter bieten wir Ihnen vielfältige Benefits (weitestgehend arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Job-Ticket, Business-Bikes und Corporate Benefits). Sie erhalten regelmäßig die Möglichkeit, Fort- und Weiterbildungen zu besuchen.

Was ist Ihnen wichtig? Lassen Sie es uns wissen und gemeinsam nach Lösungen schauen.

Haben wir Sie begeistert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular.
Bei Fragen steht Ihnen XX, Position, unter XXX gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Quereinsteiger
Arbeitsort Steinbeisstraße 16, 71332 Waiblingen

Arbeitgeber

Diakonie Stetten e.V.

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits