266/22/50 - Pflegeberater (m/w/d), 90 %, im Pflegestützpunkt, Amt für Soziales und Teilhabe am Standort Waiblingen

Waiblingen

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

 

Pflegeberater (m/w/d), 90 %

 

im Pflegestützpunkt in unserem Fachbereich Sozial- und Pflegeberatung, Betreuungsbehörde im Amt für Soziales und Teilhabe am Standort Waiblingen.

 

 

Ihre Aufgaben bei uns sind:

  • wohnortnahe und neutrale Beratung von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen in allen Fragen im Vor- und Umfeld der Pflege
  • anonyme und persönliche Orientierungs- und Entscheidungshilfe (telefonisch und persönlich, bei Hausbesuchen)
  • Koordinierung von Angeboten im Gesundheitswesen (Case-Management)
  • Pflegeberatung gem. § 7a SGB XI
  • Öffentlichkeitsarbeit: Präsentation des Pflegestützpunktes auf Messen und Informationsveranstaltungen, Vorträge
  • Qualitätssicherung und Dokumentation
  • Netzwerk- und Bezirksarbeit
  • Teilnahme an Supervision, Fortbildungen und Arbeitskreisen

 

 Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik jeweils mit staatlicher Anerkennung, der Pflegewissenschaft, des Pflegemanagements oder eine vergleichbare Qualifikation
  • oder eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft in der Gesundheits- und Krankenpflege mit Zusatzausbildung Case-Manager (m/w/d) bzw. einer vergleichbaren Zusatzausbildung oder eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) bzw. eine Ausbildung zur Altenhilfepflegefachkraft (m/w/d)
  • mehrjährige Berufserfahrung und mindestens ein Praktikum im Pflegebereich
  • Weiterbildungen in Pflegefachwissen, Case Management und Recht
  • eine Zusatzqualifikation als Pflegeberater (m/w/d) nach § 7a SGB XI oder der Bereitschaft zur Absolvierung dieser Weiterbildung
  • Erfahrung in Beratungsprozessen:
    • Kommunikation und Gesprächsführung
    • Moderation von Fallkonferenzen
    • Vernetzen von Akteuren und Fallsteuerung
    • Verhandlungstechniken mit Sozialleistungsträgern
  • gute EDV-Kenntnisse in der Anwendung der MS-Standard-Software (Word, Excel, Outlook) sowie im Bereich der Dokumentation und der Datenbanknutzung für das Pflegemanagement
  • ein hohes Maß an Belastbarkeit sowie ein gutes Konfliktmanagement
  • einen Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Anstellung im Beschäftigtenverhältnis bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe 9c des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bzw. nach dem Tarif im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE) bis Entgeltgruppe S 12
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • einen Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (in Höhe von 50 % im Rahmen des VVS-Firmen-Abos)
  • die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche AltersvorsorgeWenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage bis zum 18. Dezember 2022. Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Frau Gallus, Leiterin Fachbereich Sozial- und Pflegeberatung, Betreuungsbehörde, Tel.: 07151/501- 1380.

 

Wir setzen uns für die Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.

 

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Fachbereich Personal und Organisationsentwicklung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen

Arbeitgeber

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Kontakt für Bewerbung

Frau Solveig Dessel
Haupt- und Personalamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Rems-Murr-Kreis