229/21/51 - Bereichsleiter (m/w/d), 100 %, Kreisjugendamt (ausgeschrieben am 16.12.2021) in Waiblingen

veröffentlicht

Wir suchen zum 1. Juni 2022 einen

 

 

Bereichsleiter (m/w/d), 100 %,

 

 

für unseren Bereich Unterhalt, Beistandschaft und Vormundschaft des Kreisjugendamts in Waiblingen.

 

 

 

Ihre Aufgaben bei uns sind:

 

 

die Leitung des oben genannten Bereichs, dazu zählt unter anderem:

  • strategische Planung, Organisation und Steuerung in grundsätzlichen Angelegenheiten
  • Gestaltung von Veränderungsprozessen und Weiterentwicklung des Bereichs unter Einbeziehung des Berichtswesens und des Controllings
  • Personalführung mit Wahrnehmung der Fach- und Dienstaufsicht
  • konzeptionelle Umsetzung neuer Rechtsvorschriften und von Grundsatz-entscheidungen
  • Verantwortung für das Qualitäts- und das Beschwerdemanagement
  • Mitwirkung bei der Haushalts- und Stellenplanung
  • Unterstützung der Mitarbeitenden bei der Prozessführung und Prozessvertretung
  • fachliche Sicherung der Aufgabenerledigung mit Prozess-, Aufgaben- und Finanzverantwortung

 

 

 

Sie verfügen über:

 

 

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt FH (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts - Public Management oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder Heilpädagogik jeweils mit staatlicher Anerkennung oder einen inhaltlich vergleichbaren Bachelor- oder Master-Abschluss
  • umfassende Kenntnisse im Vormundschafts-, Beistandschafts-, Unterhalts-, Abstammungs- und Unterhaltsvorschussrecht
  • Berufserfahrung im oben beschriebenen Aufgabenbereich (von Vorteil)
  • Fähigkeiten im strategischen Denken und Handeln, analytische Kompetenz
  • Durchsetzungs- und Entscheidungsfähigkeit
  • Moderations- und Konfliktfähigkeit
  • Teamfähigkeit sowie Kooperations- und Koordinationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick, Eigenständigkeit und Flexibilität

 

 

 

Wir bieten Ihnen:

 

 

  • eine Anstellung bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 13 gehobener Dienst bzw. im Beschäftigtenverhältnis (bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen) mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bzw. nach dem Tarif im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE) bis Entgeltgruppe S 18
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Stelle
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • einen Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (in Höhe von 50 % im Rahmen des VVS-Firmen-Abos)
  • die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge

 

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage bis zum 30. Januar 2022. Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.

 

 

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne:

Herr Gläss, Amtsleiter Kreisjugendamt, Tel.: 07151 501-1255 oder

Herr Rosenberger, Bereichsleiter Unterhalt, Beistand- und Vormundschaft, Tel.: 07151 501-1214.

 

 

Wir setzen uns für die Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.

 

 

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Fachbereich Personal und Organisationsentwicklung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Steinbeisstraße 13, 71332 Waiblingen

Arbeitgeber

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Kontakt für Bewerbung

Frau Janette Gratzer
Haupt- und Personalamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Rems-Murr-Kreis