187/20/10 - Teamleiter (m/w/d), 100 %, Haupt- und Personalamt (ausgeschrieben am 05.11.2020) in Waiblingen

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

 



Teamleiter (m/w/d), 100 %,

 



für unser Team Personalbetreuung im Haupt- und Personalamt.





Wir verstehen uns als interner Dienstleister, sind aufgeschlossen für Neues und möchten uns kontinuierlich verbessern. Teamfähigkeit ist uns sehr wichtig. Wir gehen wertschätzend miteinander um und suchen gemeinsam nach Lösungen.





Ihre Aufgaben bei uns sind:



  • Teamleitung und die damit verbundenen Führungsaufgaben (aktives Wahrnehmen von Personalverantwortung, Dienst- und Fachaufsicht, Finanz- sowie Organisationsverantwortung),
  • Prüfung rechtlich schwieriger Sachverhalte bzw. von Angelegenheiten mit genereller Bedeutung (beispielsweise Bearbeitung von Widersprüchen in Bewerbungsverfahren, Abmahnungen und disziplinarrechtliche Maßnahmen, juristische Klärung genereller Fragen zum TVöD und anderen gesetzlichen und tarifvertraglichen sowie beamtenrechtlichen Regelungen),
  • umfassende arbeits- und dienstrechtliche Personalsachbearbeitung der Stabsstellen des Landrats (u.a. Begründung, Befristung und Beendigung von Arbeits- und Dienstverhältnissen, Beteiligung des Personalrates und der Schwerbehindertenvertretung, Stellenbesetzungsverfahren sowie Kontakt mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband),
  • Erstellung von Vorlagen für die Kreisgremien,
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Stellenplans und des Personalberichts,
  • Ad hoc Stellungnahmen und Erarbeitung von Sonderthemen des Landrates und den Dezernentinnen/Dezernenten,
  • Personalcontrolling,
  • Standardentwicklung für die Ämter des Landratsamtes.

 

Die Querschnittsfunktion des Arbeitsplatzes erfordert umfangreiche Kenntnisse über die Gesamtverwaltung des Landratsamtes. Es besteht insbesondere auch eine hohe Termingebundenheit, beispielsweise in Bezug auf die Sitzungen der Gremien, Fristen bei arbeitsrechtlichen und beamtenrechtlichen Angelegenheiten und Redaktionsschlüsse bei Stellenausschreibungen.

 





Sie verfügen über:




 

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts – Public Management oder der Verwaltungswissenschaften,
  • Berufserfahrung im oben genannten Aufgabenbereich ist von Vorteil,
  • gute Kenntnisse im Arbeits-, Tarif- und Beamtenrecht sind zwingend erforderlich,
  • ein hohes Maß an Belastbarkeit, Verantwortungsbereitschaft sowie Entscheidungsfreude,
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit,
  • Motivationsfähigkeit, Kundenorientierung sowie ein freundliches und sicheres Auftreten.

 




Wir bieten Ihnen:


 

  • eine Anstellung im Beamtenverhältnis bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 12 bzw. im Beschäftigtenverhältnis mit entsprechender Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA),
  • ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung,
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • einen Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (in Höhe von 50 % im Rahmen des VVS-Firmen-Abos),
  • die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge.

 



Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage bis zum 29. November 2020. Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.



 

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne:

 

Frau Dr. Bilsdorfer, Leitung Haupt- und Personalamt, Tel.: 07151 501-1344 oder

Frau Mai, Teamleitung Personalbetreuung, Tel.: 07151 501-1046.

 



Wir setzen uns für die Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.

 



Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Fachbereich Personal und Organisationsentwicklung


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen

Arbeitgeber

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Kontakt für Bewerbung

Frau Miriam Mai
Haupt-und Personalamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.