159/21/51 - Kreisjugendreferent (m/w/d), 100 %, Kreisjugendamt (ausgeschrieben am 02.09.2021) in Backnang

veröffentlicht

 

 

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

 

 

Kreisjugendreferenten (m/w/d), 100%,

 

 

für unseren Bereich Kinder- und Jugendförderung im Kreisjugendamt.

 

 

 

Ihre Aufgaben bei uns sind:

 

 

  • konzeptionelle Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit sowie der freizeitpädagogischen Angebote für Kinder- und Jugendliche im Rems-Murr-Kreis nach §§11-14 SGB VIII
  • konzeptionelle Weiterentwicklung des Kreishauses der Jugendarbeit in enger Absprache und Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring
  • Entwicklung von Angeboten zum Thema erzieherischer Kinder- und Jugendschutz
  • Bestands- und Bedarfserhebung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit, Bewertung von Entwicklungen und Rückkopplung in die Kommunen und zu den Trägen der freien Jugendhilfe in Zusammenarbeit mit der kommunalen Jugendhilfeplanung
  • Fachberatung, Qualifizierung und Unterstützung der Träger und der Fachkräfte der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit in pädagogischen, konzeptionellen, finanziellen, organisatorischen oder rechtlichen Fragen
  • Aufbau und Pflege von kreisweiten Netzwerken und Unterstützungsangeboten
  • Koordination, Leitung und Moderation von landkreisweiten Facharbeitskreisen und Fachveranstaltungen in allen Feldern der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit und zu aktuellen Schwerpunktthemen der Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit
  • Organisation, Planung, Umsetzung und Leitung von landkreisrelevanten Projekten, wie z. B. das Mädchenspektakel
  • Förderung und Umsetzung von Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche im Rems-Murr-Kreis
  • kreisweite Öffentlichkeitsarbeit

 

 

 

Sie verfügen über:

 

 

  • einen Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge (m/w/d), Bachelor of Arts Soziale Arbeit, Master of Arts Soziale Arbeit jeweils mit staatlicher Anerkennung oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit
  • Erfahrungen im konzeptionellen Arbeiten in den Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit (§§11–14 SGB VIII)
  • idealerweise Erfahrung im Umgang mit Social Media, insbesondere Instagram
  • umfangreiche theoretische und praktische Kenntnisse über die unterschiedlichen Arbeitsfelder der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit/verbandlicher Jugendarbeit/Kinder- und Jugendschutz (§§ 11-14 SGB VIII)
  • Methodenkompetenz und Moderationstechniken zur Durchführung fachspezifischer Fortbildungen, Arbeitskreise etc.

 

 

 

Wir bieten Ihnen:

 

 

  • eine befristete Anstellung nach dem Tarif im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE), bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe S 15; 85 % der Stelle sind als Elternzeitvertretung befristet bis 14. August 2023, weitere 15 % der Stelle sind bis zunächst 30. März 2023 befristet zu besetzen
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • einen Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (in Höhe von 50 % im Rahmen des VVS-Firmen-Abos)
  • die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge

 

 

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage bis zum 26. September 2021. Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.

 

 

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne:

 

Frau Brinkmann, Bereichsleiterin Kinder- und Jugendförderung, Tel.: 07151/501-4451.

 

 

Wir setzen uns für die Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.

 

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Fachbereich Personal und Organisationsentwicklung


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Erbstetter Str. 58, 71522 Backnang

Arbeitgeber

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Kontakt für Bewerbung

Frau Janette Gratzer
Haupt- und Personalamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Landratsamt Rems-Murr-Kreis