127 Jobs als Fachkraft Veranstaltungstechnik (m/w/d) im Rems-Murr-Kreis

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Bachelor of Arts (w-m-d) - Soziale Arbeit, Fachrichtung Kinder- und Jugendarbeit ab Oktober 2024
Stadt Waiblingen
Waiblingen

Aufgaben: In der Praxis werden Sie je nach Fachrichtung in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt und nehmen beispielsweise folgende Aufgaben wahr:Kinder- und Jugendarbeit (z.B. Spielmobil, Jugendfarm, Aktivspielplatz, Jugendtreff) Mobile Jugendarbeit Schulsozialarbeit mit den Schwerpunkten Begleitung und Gruppenarbeit Planung und Organisation sowie Durchführung und Auswertung von Freizeitangeboten Förderangebote für Einzelne und für Gruppen Mitarbeit in Arbeitskreisen Dauer und Ablauf: 3 Jahre beginnend mit 1. Oktober In den sechs Praxisphasen sind Sie bei der Stadt Waiblingen im Fachbereich Gesellschaftliche Teilhabe und Soziales in der Abteilung Kinder- und Jugendförderung eingesetzt. Das Fremdpraktikum erfolgt in der Regel in der Abteilung Kindertageseinrichtungen oder der Abteilung Bürgerengagement der Stadt Waiblingen. In den sechs Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)  in Stuttgart werden Ihnen die theoretischen Grundlagen für die Handlungskompetenz im Beruf vermittelt. Dazu zählen unter anderem Lehrveranstaltungen in  Sozialarbeit/-pädagogik, Psychologie, Soziologie, Philosophie, Sozialmedizin, Recht und Verwaltung. Prüfungen: Abschlussprüfung am Ende des Studiums mit Bachelorarbeit Nach erfolgreich abgeschlossenem dualem Studium wird der Abschluss „Bachelor of Arts - Soziale Arbeit“  verliehen. Gleichzeitig erhalten Sie die berufsrechtlich wichtige Anerkennung als staatlich anerkannter Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (w/m/d). Weiterbildung:  Für die Studierenden der DHBW bietet der „Duale Master“ die Chance auf eine berufsintegrierte Weiterentwicklung über den Bachelorabschluss hinaus.